Veranstaltungsprogramm November

Veranstaltungsprogramm November

Datum: 29.10.2020

Mit über 18 verschiedenen Veranstaltungen bietet wir auch im November wieder ein spannendes Fort- und Weiterbildungsangebot für Erzieher*innen, Lehrkräfte, Schulleitungen und Interessierte.

Aufgrund des großen Andrangs starten wir im November eine neue Reihe: "Spannende und ungefährliche Experimente für Kindergarten und Grundschule" präsentiert Webinare zum Mitmachen: los geht es am 05. November mit dem Thema "Feuer und Wasser"  In der Reihe werden spannende naturwissenschaftliche Experimente gemeinsam mit den Teilnehmer*innen durchgeführt und anschließend in den theoretischen Hintergrund eingebettet. 

Am 6. November zeigt uns Verena Knoblauch in ihrem Vortrag "Informationskompetenz: recherchieren und präsentieren" wie wir online mit den schier unendlichen Möglichkeiten der Informationsrecherche umgehen, welche Alternativen es zu Google gibt und wie man mit Fake News umgeht.

Ein (leider) wieder aktuelles Thema erwartet uns am 17. November: Wer wünscht sich nicht lange, gerne und vor allem gesund in seinem Job arbeiten zu können? Aber warum gelingt dies gerade Lehrer*innen häufig nicht? Welche Faktoren und Bedingungen im Schulalltag stehen im Verdacht krankmachend zu sein – und wie können Lehrer*innen gut mit ihnen umgehen? Der Psychologe, Coach und Berater Florian Mehring und  Torsten Kolodzie, Regelschullehrer an der Matthias-Claudius Gesamtschule, sprechen zum Thema "Lehrergesundheit".

Nicht minder aktuell ist das Webinar "Corona als Chance - wie kann Schule in Zukunft aussehen?" am 19. November. Die Zeit dafür ist reif, finden zumindest unsere Referenten, die an einer Schule arbeiten, die sich in den letzten 10 Jahren dramatisch gewandelt hat und dafür 2018 mit dem Deutschen Schulpreis ausgezeichnet wurde. Sie stellen ihre Entwicklungen vor, möchten den Blick weiten sowie inspirieren und Raum in diesem Webinar geben über die Schule der Zukunft nachzudenken und ins Gespräch zu kommen. Ein Raum für alle, die – trotz anstrengendem Schulalltag – die Krise als Chance nutzen wollen…

Die Teilnahme an allen RuhrFutur-Veranstaltungen ist kostenfrei. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, an den Fort- und Weiterbildungen teilzunehmen.
Anmeldungen sind über die ausgewiesenen Links im Programm (PDF) oder über den RuhrFutur-Veranstaltungskalender möglich. Dort finden sich auch entsprechende Hinweise auf die Anmeldemodalitäten.


zurück zur Übersichtsseite

weitere Artikel

Schule

Mathe aus einem Guss

30.11.2020
RuhrFutur

Veranstaltungsprogramm Dezember

27.11.2020