Direkt zum Inhalt
Menü

 

Aktuelles 

24. Januar 2023
Das aktuelle Webinar-Programm ist veröffentlicht. Anmeldungen sind ab sofort möglich.
19. Januar 2023
Schulen in herausfordernden Lagen entsprechend ihrer Bedarfe und Potenziale zu unterstützen, ist das Ziel des neuen RuhrFutur-Projekts TAB Ruhr. Bewerbungen von Schulen für eine Teilnahme sind ab sofort möglich. Bewerbungsschluss ist der 19. Februar.
16. Januar 2023
Ortstermin in Mülheim an der Ruhr. Die Kinderstube am Klöttschen liegt zentral in einer Flüchtlingsunterkunft. Die sozialräumliche und persönliche Nähe zu Kindern und Familien bewährt sich dort seit vielen Jahren.
06. Januar 2023
Das Programm „students@school“ zum Aufholen von Lernrückständen in den sprachlichen und mathematischen Basiskompetenzen von Schüler*innen an Schulen in NRW wird verlängert.

 

Handlungsfelder: Wo wir unsere Schwerpunkte setzen

Die nächsten Veranstaltungen von RuhrFutur

Unterrichtsorganisation und -durchführung mit dem Tablet

Termin:
07. Februar 2023
Uhrzeit:
14.30
-
16.00
Uhr
Ort:
Online - Sie erhalten den Link nach der Anmeldung.
Unterrichtsorganisation mit dem Tablet
Informationen und häufig gestellte Fragen zu unseren Veranstaltungen finden Sie in unseren FAQs.

2023

26. Januar 2023
16.30
-
18.00
Uhr
Litera(Fu)tur: Wunschtierbilder für ukrainische Kinder und die Rettung ukrainischer Kinderliteratur
Die Kinderbücher der Illustratorin und Autorin Kristina Andres sind im ukrainischen Krokusverlag, Charkiw, erschienen. Im Gespräch lernen wir nicht nur ukrainische Kinderliteratur kennen, sondern auch die Bilderwelten der Illustratorin.

Lesen ist eine zentrale Schlüsselkompetenz. Können Kinder reflektiert lesen, Inhalte einordnen und bewerten, steigen ihre Bildungschancen. Lesen muss sensibel gefördert werden – sowohl bei kleinen wie auch bei großen Leser*innen. Hier setzt die Veranstaltungsreihe „Litera(Fu)tur“ an.
07. Februar 2023
14.30
-
16.00
Uhr
Unterrichtsorganisation und -durchführung mit dem Tablet
Wie kann der Übergang vom analogen zum digitalen Lehreralltag gelingen, wie organisiere ich mein papierloses Büro? Wie kann ich Schüler*innenlösungen präsentieren, wie erstelle ein digitales „Tafelbild“ am Tablet? Und wie teile ich dieses am besten mit meinen Schüler*innen?
Referent*in: Franz Albers
09. Februar 2023
14.30
-
16.45
Uhr
Eine Führungsrolle übernehmen – Kann und möchte ich das?
Eine Führungsposition zu bekleiden bedeutet, Verantwortung für ein ganzes Team zu übernehmen. Welche Kompetenzen könnten Sie in dieser Rolle einsetzen? Wofür stehen Sie? Welche Hindernisse stehen Ihnen aktuell im Weg? Und wie können Sie diese beseitigen?
Referent*in: Katja Dittmar

Unsere Aktivitäten 

Ein Bilder von mehreren Student*innen beim gemeinsamen Lernen

Studienstart Ruhr: gemeinsam Wirken für erfolgreiche Studienverläufe

Schnupperuni, Vorkurse, Einführungswochen … Hochschulen lassen sich eine Menge einfallen, um jungen Menschen den Übergang von der Schule ins Studium zu erleichtern. Diese Angebote fallen jedoch von Hochschule zu Hochschule völlig unterschiedlich aus. Ziel der Maßnahme „Studienstart Ruhr“ ist die Systematisierung der Studieneingangsphase der beteiligten sieben RuhrFutur-Partnerhochschulen.

Das Programm „students@school“

Das Programm „students@school“ unterstützt Schüler*innen dabei, Lernrückstände in den mathematischen und sprachlichen Basiskompetenzen aufzuholen.
Die gedruckte Version des Bildungsberichts

Bildung in der Region gemeinsam gestalten – der Bildungsbericht Ruhr 2020

RuhrFutur setzt sich für chancengerechte Bildung in der Metropole Ruhr ein. Dieses Ziel kann die Bildungsinitiative nicht alleine erreichen, sondern nur in Zusammenarbeit mit Bildungsakteur*innen in der Region. Der gemeinsame Blick auf die aktuelle Situation und Entwicklungen ist wichtig, um miteinander Strategien zu planen und umzusetzen. Dazu bedarf es verlässlicher Daten entlang der Bildungskette.