Direkt zum Inhalt
Menü

Rundum fit nach der Sommerpause: unser Thema im August

25. Juli 2022
Frau blickt auf Bäume und streckt ihre Arme aus
Die Sommerferien neigen sich dem Ende zu – Zeit, noch einmal tief durchzuatmen und Energie zu tanken, um dann frisch und ausgeruht ins neue Schuljahr zu starten. Auch in der Kita geht der Alltag nach einer kleinen Verschnaufpause wie gewohnt weiter. In unseren Webinaren zum Themenmonat geben wir Tipps, wie der Start nach der Sommerpause gelingt.

Die eigene (psychische) Gesundheit ist eine, wenn nicht die elementare Voraussetzung für eine langfristig zufriedene Berufstätigkeit. Da ist es gerade nach einer kurzen Pause vom oft stressigen Arbeitsalltag wichtig, gut für sich selbst zu sorgen, mit den eigenen Energiereserven zu haushalten und seine Kraft sinnvoll einzuteilen, um nicht bald schon wieder die nächsten Ferien herbeizusehnen.

In unserer Veranstaltung „Fit und gesund ins neue Schuljahr“ mit Sonderpädagogin Anne Denaro wird es genau darum gehen. Einen ersten Einblick in die Themen gibt unsere Referentin in folgendem Video: 

In unserem Webinar „Der Circle of Influence – Die eigene Energie bewusst einsetzen“ geht es ebenfalls um das persönliche Wohlbefinden und um die Stärkung der eigenen Resilienz zur Bewältigung diverser Herausforderungen, die in Ihrer Arbeit auf Sie warten.

Aber auch inhaltlich „fit“ und gut vorbereitet zu sein, hilft, entspannt in die Arbeit nach der Sommerpause zu starten. Die Medienpädagogin Kim Beck informiert in ihrem Webinar „Digitaler Start ins Schuljahr – Das müssen Schüler*innen wissen“ über Probleme, rechtliche Stolperfallen und die Gefahren von Cybermobbing, die insbesondere dann auftreten, wenn Schüler*innen das erste eigene Smartphone erhalten:

Weitere Aspekte eines gelungenen Starts nach der Sommerpause sind unter anderem der Aufbau einer guten Partnerschaft zwischen Schule und Eltern sowie die Schaffung einer positiven, lernförderlichen Unterrichtsatmosphäre – beispielsweise durch gutes, praxisnahes Classroom Management – die „hirngerechtes Lernen“ ermöglicht. Auch zu diesen Themen haben wir in diesem Monat Webinare im Programm.

KONTAKT:

Clara Lina Wirz
Kommunikationsreferentin
0201–177878-281
@email
Stephanie Kröber
Kommunikationsmanagerin
0201–177878-14
@email