Direkt zum Inhalt
Menü

Startschuss: Klasse!Digital

14. April 2021
Logo Klasse!Digital
„Klasse!Digital – ganzheitliche Schul- und Unterrichtsentwicklung für heute und morgen“ ist ein neues Programm des nordrhein-westfälischen Ministeriums für Schule und Bildung, der Wübben Stiftung und von RuhrFutur, das Schulen vor allem in ihren Digitalisierungsprozessen stärken und unterstützen wird.

Die Corona-Pandemie stellt Schule vor große Herausforderungen. Viele Schulen haben in den vergangenen Monaten bereits engagiert und schnell auf Bedarfe reagiert sowie neue Wege beschritten. Um die digitalen Chancen und Möglichkeiten für das schulische Bildungsangebot nachhaltig weiterzuentwickeln, haben das Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen, RuhrFutur und die Wübben Stiftung gemeinsam „Klasse!Digital“ entwickelt. Dieses neue Programm unterstützt Schulen und Lehrkräfte aus den Regierungsbezirken Arnsberg, Düsseldorf und Münster bei der Digitalisierung des Unterrichts und des schulischen Lernens. „Klasse!Digital“ hat eine Gesamtlaufzeit bis Dezember 2022, bis zu 100 Schulen können teilnehmen.

Am 16. April 2021 haben die nordrhein-westfälische Schulministerin Yvonne Gebauer, die Geschäftsführer von RuhrFutur, Oliver Döhrmann, und Wübben Stiftung, Markus Warnke, die Kooperationsvereinbarung unterschrieben und damit den Startschuss für „Klasse!Digital“ erteilt. Ab sofort können sich Schulen aller Schulformen aus den entsprechenden Regierungsbezirken für die Teilnahme bewerben.

„Klasse!Digital“ legt den Schwerpunkt auf eine ganzheitliche Schul- und Unterrichtsentwicklung und befasst sich mit Veränderungsprozessen, die im Zuge von Digitalisierung sowie des Einsatzes digitaler Medien und Unterstützungsmöglichkeiten entstehen. Dies können z.B. ein verändertes Verständnis von Lehr- und Lernprozessen (selbstgesteuertes Lernen, Präsenz-/Distanzunterricht) oder neue Formen von Zusammenarbeit und Kommunikation im Kollegium oder mit Eltern sein. Das Programm behandelt nur in einem sehr begrenztem Umfang Technik-, Geräte- und Software-Fragen.

„Klasse!Digital“: mehr Informationen zum Programm und zum Bewerbungsverfahren.

Zur Pressemitteilung.

 

KONTAKT:

Dr. Thuvaraka Thavayogarajah
Projektmanagerin Handlungsfeld Schule
0201–177878-285
@email