Über die Bildungsinitiative

RuhrFutur ist eine gemeinsame Bildungsinitiative der Stiftung Mercator, des Landes Nordrhein-Westfalen, der Städte Dortmund, Essen, Gelsenkirchen, Herten und Mülheim an der Ruhr sowie der Ruhr-Universität Bochum, der Fachhochschule Dortmund, der Technischen Universität Dortmund, der Universität Duisburg-Essen, der Hochschule Ruhr West, der Westfälischen Hochschule und des Regionalverbands Ruhr (RVR). Ziel der Initiative ist eine Verbesserung des Bildungssystems in der Metropole Ruhr, um allen Kindern und Jugendlichen im Ruhrgebiet Bildungszugang, Bildungsteilhabe und Bildungserfolg zu ermöglichen. 

Mehr erfahren

Aktuelles

Bildungsnews aus der Metropole Ruhr

Nach dem erfolgreichen Abschluss der Modellphase geht "Kein Kind zurücklassen! Für ganz Nordrhein-Westfalen" nun in die erste Stufe des…

Mehr erfahren

Die TU Dortmund unterstützt Flüchtlinge beim Einstieg in das Studium. Am 9. Januar starteten die ersten studienvorbereitenden Deutschkurse für…

Mehr erfahren

Die Stadt Duisburg investiert in den kommenden vier Jahren rund 156 Millionen Euro in die Sanierung und Ausstattung ihrer Schulen. 86 Millionen…

Mehr erfahren

Termine

23. Januar 2017

2. Fachtag Sprachbildung
Fachtagreihe
Schul- und Unterrichtsentwicklung

Wissenschaftspark Gelsenkirchen


 

 

Blog

Konnte man vor einigen Jahren Frank Goosens Liebeserklärung an seine Heimat „A40 – Woanders ist auch scheisse“ noch deutlich missverstehen, so wird in den vergangenen Monaten erneut immer wieder auch und gerade im Bildungsbereich deutlich, dass die Metropole Ruhr viel zu bieten hat.

1140

Bildung in Zahlen

Bevölkerungsdichte der Metropole Ruhr

... Einwohner leben durchschnittlich in der Metropole Ruhr und damit etwa doppelt so viele wie durchschnittlich in Nordrhein-Westfalen pro km²

(518 Einwohner/km²).

Mehr erfahren