Über die Bildungsinitiative

RuhrFutur ist eine gemeinsame Bildungsinitiative der Stiftung Mercator, des Landes Nordrhein-Westfalen, der Städte Dortmund, Essen, Gelsenkirchen, Herten und Mülheim an der Ruhr sowie der Ruhr-Universität Bochum, der Fachhochschule Dortmund, der Technischen Universität Dortmund, der Universität Duisburg-Essen, der Westfälischen Hochschule und des Regionalverbands Ruhr (RVR). Ziel der Initiative ist eine Verbesserung des Bildungssystems in der Metropole Ruhr, um allen Kindern und Jugendlichen im Ruhrgebiet Bildungszugang, Bildungsteilhabe und Bildungserfolg zu ermöglichen. 

Mehr erfahren

Aktuelles

Bildungsnews aus der Metropole Ruhr

Vom 21. bis 30. September 2016 zeigen mehr als 75 Initiativen, Hochschulen, Unternehmen, Kammern, Vereine und Kommunen aus der gesamten Region,…

Mehr erfahren

Laut einer neuen Broschüre zur Schullandschaft NRW des Landesbetriebs Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW) hatte nahezu jeder dritte…

Mehr erfahren

Im Rahmen der landesweiten „Woche des Respekts“ vom 14. bis 18. November 2016 lädt die Landesregierung Nordrhein-Westfalen Schülerinnen und Schüler…

Mehr erfahren

Termine

30. September 2016
TalentPerspektiven Ruhr

ThyssenKrupp Quartier Q2
Essen

 


12. Dezember 2016
Fachveranstaltung
"Wissenschaftliche Textkompetenz fördern"

Ruhr-Universität Bochum

 

 

Blog

Konnte man vor einigen Jahren Frank Goosens Liebeserklärung an seine Heimat „A40 – Woanders ist auch scheisse“ noch deutlich missverstehen, so wird in den vergangenen Monaten erneut immer wieder auch und gerade im Bildungsbereich deutlich, dass die Metropole Ruhr viel zu bieten hat.

1140

Bildung in Zahlen

Bevölkerungsdichte der Metropole Ruhr

... Einwohner leben durchschnittlich in der Metropole Ruhr und damit etwa doppelt so viele wie durchschnittlich in Nordrhein-Westfalen pro km²

(518 Einwohner/km²).

Mehr erfahren