Direkt zum Inhalt
Menü

Von der Unterrichtspraxis zum Mediencurriculum

Donnerstag, 15. April 2021
Uhr bis
Uhr
Zoom

Informationen

Die Corona-Krise hat vielerorts dazu geführt, dass digital gearbeitet wird. Neue Impulse für den Unterricht, neue Ideen für die Praxis sind entstanden. Eine der wichtigsten Aufgaben für Schulen nach Corona wird es sein, dass diese Entwicklungen nicht im Sand verlaufen. Dafür muss die Praxis reflektiert und in den Unterrichtsalltag integriert werden. Am besten geht dies mit einem Mediencurriculum, das die Praxis als Hilfe für die Kollegen abbildet und gleichzeitig für alle Fächer festlegt oder vorschlägt, wie sie zukünftig digital arbeiten können.


Referent: Bob Blume (Lehrer, Autor, Blogger)

Anmeldeformular
Name