Direkt zum Inhalt
Menü

Videokonferenzen mit Grundschulkindern

Termin:
10. Juni 2021
- Uhr
Ort:
ZOOM

Für diese Veranstaltung gibt es keine Anmeldemöglichkeit (mehr).

Informationen

Videokonferenzen sind auch in der Grundschule ein wichtiger Bestandteil von Distanzunterricht. Dabei steht nicht zwangsläufig (nur) die Durchführung einer Unterrichtsstunde im Mittelpunkt. Videokonferenzen dienen auch der Kontaktaufnahme und dem Austausch. 

In dieser Fortbildung werden - mit Fokus auf die Grundschule - Tipps und Ideen für Inhalte und Durchführung von Videokonferenzen vorgestellt.

Inhalte der Fortbildung sind u.a.: 

  • Gründe für Videokonferenzen schon in der Grundschule 

  • Einsatzszenarien (erzählen, lernen/erklären, spielen, virtuelle Ausflüge, Experten einladen...) 

  • Tipps und Tricks 

  • Grenzen 

Die Fortbildung richtet sich an Kolleg*innen, die noch keine Erfahrungen mit Videokonferenzen in der Grundschule haben und sich neu an das Thema wagen wollen, sowie an erfahrene Kolleg*innen, die nach neuen Ideen suchen oder die ihre eigenen Erfahrungen und Tipps im Austausch weitergeben wollen. 

Referentin: Verena Knoblauch (Lehrerin und Medienpädagogin an der Friedrich-Staedtler-Grundschule Nürnberg)

Das Webinar richtet sich an Lehrkräfte aus der Grundschule.