Direkt zum Inhalt
Menü

Proaktive Unterrichtsgestaltung - Digital und analog zum Lernen anregen und Störungen vorbeugen

Termin:
29. September 2021
- Uhr
Ort:
Zoom Webinar - Sie erhalten den Link nach der Anmeldung

Informationen

In diesem zweistündigen Webinar geht es darum, wie Sie möglichst viele Schüler*innen positiv in die Gestaltung des Unterrichts einbinden können. Ziel ist es, eine Stimmung zu schaffen, die auch noch unschlüssige Kinder überzeugt und so eine lernunterstützende Grundstimmung gewährleistet. Dabei wird es auch um den Einsatz digitaler Werkzeuge im Sinne des Blended Learning gehen.

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Einladende Gestaltung der ersten Minuten einer Unterrichtsstunde
  • Werkzeuge zur geistigen und körperlichen Aktivierung

Bei dieser Fortbildung werden Sie sich wohl fühlen können, wenn Sie in kurzer Zeit viele praktische und in der Regel sofort umsetzbare Anregungen erhalten möchten und gleichzeitig damit einverstanden sind, dass die Zeit für eine sehr („hinter-“) gründliche Vertiefung einzelner Elemente fehlen wird. Vielleicht werden Sie danach Interesse haben, einzelne Aspekte näher zu betrachten, wozu Sie Hinweise erhalten werden.

Referenten: Martin Fehling (Realschullehrer, Fachleiter und Kernseminarleiter am ZfSL, Lehrbeauftragter für die Bergische Universität Wuppertal) und Christian Schmahl (Gymnasiallehrer für Sport und Sozialwissenschaften, Ausbildung in personenorientierter Beratung, Fachleiter und Kernseminarleiter am ZfSL) 

Anmeldeformular
Name
Beispiel: Schule an der Musterstraße