Direkt zum Inhalt
Menü

Neue Autorität: Belastbare Beziehungen gestalten (5. Termin)

Termin:
31. Mai 2021
- Uhr
Ort:
ZOOM

Informationen

Die Webinar-Reihe “Neue Autorität” umfasst sechs verschiedene Webinare, die in den kommenden Monaten regelmäßig montags von 15.30 bis 17.00 Uhr stattfinden. Die Themen der Webinar-Reihe bauen aufeinander auf, so dass eine wiederholte Teilnahme empfohlen wird. Es ist aber auch möglich, sich nur zu einzelnen Terminen anzumelden. Es wäre klasse, wenn man über eine Kamera und ein Mikrofon verfügt, um sich aktiv in das Webinar einzubringen, denn in den Einheiten wird es neben Aufgaben zur Selbstreflexion, auch solche zum Erfahrungsaustausch und zum Erproben von neuen Strategien geben. Die Webinar-Reihe startet am 12. April und geht bis zum 7. Juni. 

Haim Omer, der „Erfinder“ des Konzeptes der neuen Autorität, hat zusammen mit Philipp Streit, einem Psychologen, die Prinzipien der Neuen Autorität in Form einer Handreichung für Eltern erarbeitet. Diese anschauliche Anleitung wird uns in den kommenden sechs Seminareinheiten begleiten und eine Haltung vermitteln, die für unsere Erziehungsarbeit zu Hause, in der Schule oder in der Kindertageseinrichtung hilfreich ist, um belastbare Beziehungen zu gestalten und die jungen Menschen auf einen guten Weg zu bringen.  

5. Zusammen sind wir stärker 

Um ein Kind gut zu erziehen und zu begleiten, braucht es mehr als einen Menschen. Wir beschäftigen uns mit den Vorteilen eines Unterstützernetzwerkes für die Erziehung. Gerade in schwierigen und herausfordernden Zeiten hilft es, die eigene Präsenz zu stärken und souverän handeln zu können. 

Neben den Stolpersteinen auf dem Weg zum Unterstützernetzwerk sehen wir uns die Grundsätze einer Organisation an und welche Personen wie unterstützen können. Eine Reflexion des eigenen familiären und beruflichen Kontextes hilft dir dabei, die Chancen des Unterstützernetzwerkes für dich selbst zu nutzen. Damit Gemeinschaft wiederhergestellt und der Platz in der Familie/ Klasse/ Gruppe neu eingenommen werden kann, bekommt die Wiedergutmachung einen zentralen Stellenwert. Wir beschäftigen uns mit den Elementen der Wiedergutmachung und ihren Auswirkungen. 

Alle Termine im Überblick:  
Mo., 12.04. (stattgefunden) 
Mo., 19.04. (stattgefunden) 
Mo., 03.05. 
Mo., 10.05.  
Mo., 31.05.  
Mo., 07.06. 
*jeweils von 15.30 bis 17.00 Uhr 

Referentin: Cornelia Ziegenbruch (Systemische Beraterin (DGSF) und Lehrerin für Sonderpädagogik) 

Das Webinar richtet sich an Lehrkräfte, Schulsozialarbeiter*innen und weiteres interessiertes Personal an Schulen

Anmeldeformular
Name