Direkt zum Inhalt
Menü

Lerncoaching – individuelles und gehirngerechtes Lernen (5. Termin)

Termin:
21. Mai 2021
- Uhr
Ort:
ZOOM

Informationen

*Für die Veranstaltung ist aktuell keine neue Anmeldung möglich.*

Lernen ist ein natürlicher Vorgang und gehört zu einem unserer Grundbedürfnisse, wie essen, schlafen oder atmen. Jeder Mensch kommt mit einer angeborenen Neugier und Entdeckerlust auf die Welt. Doch diese innere Freude kann aufgrund verletzender Erfahrungen gehemmt werden. Mittlerweile weiß man, dass unser Gehirn unsere individuelle Wirklichkeit kreiert. Dies führt dazu, dass unangenehme Erfahrungen auch in zukünftigen Situationen als belastend erlebt werden können. So kommt es oft zu selbsterfüllenden Prophezeiungen.  
 
In der Webinar-Reihe lernen die Teilnehmenden wie Kinder und Jugendliche darin unterstützt werden können eine individuelle Lernstruktur aufzubauen, innere Unsicherheiten und Ängste abzubauen und wieder Spaß an der persönlichen Entwicklung und schulischen Lerninhalten zu bekommen.  
 
Die Webinar-Reihe vermittelt die wesentlichen Grundlagen der unbewussten Kodierung unseres Gehirns. Sie lernen wirksame Methoden zur Unterstützung von Veränderungsprozessen. Durch aktives Üben festigen Sie die neu gelernten Theorien und wandeln diese gleich in Handlungswissen um. Nach Abschluss sind Sie in der Lage, die vermittelten Inhalte für sich selbst und zur Unterstützung von Kindern und Jugendlichen anzuwenden. 

Seminarinhalte:  

  • Wie lernt das Gehirn?  

  • Zusammenhang von Lernerfahrung und Bewertung  

  • Möglichkeiten der Unterstützung von Einzelnen und gruppendynamische Übungen  

  • Übungen zum Umgang mit Ängsten und Unsicherheiten  

  • Zusammenhang LRS/Dyskalkulie und innere Wahrnehmungsstruktur 

  • Stärkung der Selbstwirksamkeit von Kindern und Jugendlichen 

  • Förderung der intrinsischen Motivation 

  • Individuelle Lernstrukturen schaffen 

 
Kompetenzerwerb: 

Die Teilnehmenden lernen: 

  • wie Sie Kinder/Jugendliche darin unterstützen, Blockaden und Ängste abzubauen 

  • wie Sie Lernstress reduzieren und die Konzentrationsfähigkeit fördern 

  • wie Sie soziale- und emotionale Fähigkeiten und Handlungsrepertoire bei Kindern/ Jugendlichen erweitern  

  • wie sie Hilfestellung bei Schulproblemen geben und die Entfaltung persönlicher Fähigkeiten und Talente fördern. 

 

Die weiteren Termine im Überblick: 
11.06. 
*jeweils von 14.00 bis 16.00 Uhr 

Referentin: Simone Kriebs (Diplompädagogin, Systemische Familientherapeutin, Buchautorin)