Direkt zum Inhalt
Menü

Erstellung eigner Learning-Snacks über das kostenfreie Portal learningsnacks.de

Dienstag, 27. April 2021
Uhr bis
Uhr
Zoom

Informationen

Learning-Snacks helfen, Lerninhalte spielerisch zu üben und gut strukturierten Input zu liefern. Damit sind sie eine interessante Alternative zu Lernvideos. 
 
Learning-Snacks sind wie ein Chat aufgebaut und passen somit perfekt in die Lebenswelt von Schüler*innen. Das Erstellen eigener Learning-Snacks für den Unterricht mithilfe der kostenfreien Webseite learningsnacks.de ist auch für Lehrer*innen ohne fundierte Computerkenntnisse leicht möglich. Außerdem können Schüler*innen selbst eigene Learning-Snacks im Unterricht erstellen. Da die Erstellung im Browser funktioniert, können Learning-Snacks plattformübergreifend auf allen Geräten erstellt werden. 
 
Lehrer*innen können für ihre Klassen auf learningsnacks.de ein Klassenzimmer erstellen und die Schüler*innen können in diesem virtuellen Klassenzimmer ohne Login und einen Account eigene Learning-Snacks erstellen. Die Lehrkraft hat jederzeit Zugriff auf die erstellen Learning-Snacks der Schüler*innen und kann diese kommentieren oder editieren. 
 
In diesem Webinar lernen Sie die grundlegenden Funktionen von Learning-Snacks und die Integration in den Unterricht kennen. In einer Arbeitsphase erstellen Sie ihren ersten eigenen Learning-Snack. Dafür ist es hilfreich, wenn Sie vor dem Webinar auf der Webseite learningsnacks.de einen kostenfreien Account erstellen.

 

Referent: Marcus von Amsberg (Lehrer, Mitarbeiter in der Stabsstelle Digitalisierung der Schulbehörde Hamburg und Gründer Ivi-education)

Anmeldeformular
Name