Direkt zum Inhalt
Menü

Über die Hand in den Verstand - Digitale Medien, technische Spielereien und erstes Programmieren über den eigenen Körper spielerisch erleben, wahrnehmen und erfassen

Montag, 08. März 2021
Uhr bis
Uhr
Zoom Webinar - Sie erhalten den Link nach der Anmeldung

Informationen

Im Webinar werden wir uns kreativ mit technischen Spielen auseinandersetzen und erkunden, ob Knete leiten kann. Ebenso setzen wir uns mit digitalen Medien wie Bee-Bot oder Ozobot, also der Welt der Roboter und des Programmierens auseinander und gehen den Pro und Contras auf den Grund. Wie kann ein Holzpuzzle plötzlich „lebendig“ werden, ein Farbstift Dinge in Bewegung setzen und ich mit dem Körper erleben, wie programmieren funktioniert? 
Spaß und gute Laune sind dabei „vorprogrammiert“, oder brauchen Kitakinder und Erstklässler solche Erfahrungen noch gar nicht? 

  • Wie können digitale Medien sinnvoll genutzt werden – Möglichkeiten und kreative Ideen 
  • Der Beebot – eine interessante und vielseitige Möglichkeit der Sprachförderung und Anregung von Kommunikation, Zusammenarbeit und Kollaboration 
  • Der Ozobot – malen mal anders – kreativer Roboterspaß 
  • Digitale Tools und Apps, was macht Sinn? 
  • Meine Haltung prägt mein Handeln – wie sich dem Thema annähern und Mitarbeiter*innen für die digitale Welt gewinnen? Wie überzeugen? 
  • Einfache technische Spiel- und Bastelideen – hilfreiche Bücher und Seiten im Internet 

Referentin: Ursula Günster-Schöning (Weiterbildung, Beratung, Coaching) 

Anmeldeformular
Name