Direkt zum Inhalt
Menü

Inklusion in Schule - wie gelingt dies auch in schwierigen Zeiten? (Wdh.)

Donnerstag, 03. September 2020
Uhr bis
Uhr
Zoom Webinar - Sie erhalten den Link nach der Anmeldung

Für diese Veranstaltung gibt es keine Anmeldemöglichkeit (mehr).

Informationen

Gerade in diesen außergewöhnlichen Zeiten ist Inklusion in unseren Schulen eine große Herausforderung. Wie kann Inklusion gelingen? Wie können alle Schülerinnen und Schüler bestmöglich unterstützt und gefördert werden? Wie kann Inklusion sogar positiv wirken und alle Beteiligten „beschenken“? 
 
Die Referenten erleben dies jeden Tag als Sonderpädagogin und Regelschullehrer an ihrer seit 30 Jahren inklusiv arbeitenden Schule. Zu jeder Klasse mit 26 Schüler*innen 
gehören hier selbstverständlich sechs Kinder mit unterschiedlichsten sonderpädagogischen Förderbedarfen. Welche Haltungen sind für das gemeinsame Leben und Lernen wichtig 
und welche Methoden und Organisationsformen haben sich als wirksam erwiesen? Welche Herausforderungen stellen sich in der aktuellen Pandemie-Situation. Die Referenten geben ungeschminkten und ehrlichen Einblick in ihre Arbeit und berichten von ihren Erfahrungen.

Bitte beachten Sie: Bei dem Angebot handelt es sich um eine Wiederholung der Fortbildung vom 22. Juni zum gleichen Thema. 

Referent*innen:  Barbara Rochholz (Sonderpädagogin an der Matthias-Claudius-Gesamtschule, Bochum) und Torsten Kolodzie (Regelschullehrer an der Matthias-Claudius-Gesamtschule, Bochum)