RuhrFutur & Gäste

Die Bildungsinitiative setzte ihre erfolgreich gestartete Veranstaltungsreihe RuhrFutur & Gäste fort und begrüßte am 1. Juli in Essen die Soziologin Prof. Dr. Heike Solga, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung, und die Sozialdezernentin Birgit Zoerner, Stadt Dortmund.
Das von RuhrFutur-Geschäftsführer Dr. Oliver Döhrmann moderierte Gespräch vermittelte
Erfahrungen aus der kommunalen Praxis, Erkenntnisse aus der Wissenschaft und Beispiele zivilgesellschaftlichen Engagements. 

Etwa 80 Besucherinnen und Besucher waren der Einladung zu RuhrFutur & Gäste in die Fun Food Factory gefolgt und beteiligten sich rege an der Diskussion. Ganz deutlich wurde: Es ist (noch) viel zu tun und es braucht die Zusammenarbeit vieler Akteure. Ausreichend Impulse und Stoff für weitere Veranstaltungen zu diesem Thema sind vorhanden.

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „RuhrFutur & Gäste“ lädt die Bildungsinitiative zweimal jährlich Menschen ein, die die aktuellen Diskussionen um Chancengleichheit und Bildungsgerechtigkeit bereichern und zum Nachdenken anregende Impulse geben.

Kontakt:

Sabine Rehorst
Kommunikation | Presse
0201–177878-26
sabine.rehorst@ruhrfutur.de

Wenn Sie regelmäßig über die Aktivitäten von RuhrFutur informiert werden möchten, registrieren Sie sich für unseren Newsletter.