Gemeinsam Wirken in Österreich

Viele Menschen gestalten Bildung in Österreich: Jugendarbeiter*innen, Eltern, Pädagog*innen, Sozialunternehmer*innen, Entscheidungsträger*innen aus Staat und Wirtschaft und Kinder sowie Jugendliche selbst. Die österreichische Bildungsinitiative Bildünger bietet allen Bildungsakteurinnen und -akteuren eine Plattform zum Austausch und zur Weiterentwicklung von Bildung. Dabei ist Bildünger, ebenso wie RuhrFutur, dem Ansatz des Gemeinsamen Wirkens (Collective Impact) verpflichtet.

Die Zukunft von Bildung gemeinsam gestalten – zahlreiche Bildungsgestalter*innen waren der Einladung von Bildünger am 25. Februar gefolgt. Ein prominent besetztes Podium, unter anderem mit dem österreichischen Bundesminister Heinz Faßmann, eröffnete die Veranstaltung im Wiener Museumsquartier. Im Anschluss wurden in verschiedenen Workshops Projektideen für konkrete Herausforderungen im Bildungssektor entwickelt, Lösungswege diskutiert, Fördergeber*innen und Unterstützer*innen vorgestellt u.v.m.

Wenn Sie regelmäßig über die Aktivitäten von RuhrFutur informiert werden möchten, registrieren Sie sich für unseren Newsletter.