Zusammen

4. Juni 2018 – „Zusammen – Zuwanderung und Schule gestalten“: Der Name des Projektes ist hierbei Programm. Die Stadt Duisburg und die RuhrFutur gGmbH haben es in Kooperation mit dem nordrhein-westfälischen Ministerium für Schule und Bildung umgesetzt, die Stiftung Mercator hat es gefördert. Viele Akteure haben zum Erfolg des Projektes beigetragen, durch das zahlreichen geflüchteten und neu zugewanderten Kindern und Jugendlichen in Duisburg-Marxloh der Besuch von Regelklassen ermöglicht werden konnte.

Im Rahmen der Abschlussveranstaltung von „Zusammen – Zuwanderung und Schule gestalten“ in der Duisburger Stadtbibliothek wurde auch die gleichnamige Publikation (E-Book) vorgestellt.

 

Ansprechpartner

Sabine Rehorst

Kommunikation | Presse
Tel.: 0201-177878-26
E-Mail: sabine.rehorst@ruhrfutur.de